Habe…

…leider den einen oder anderen™ Zwischenschritt nicht fotografiert:

Dadurch sieht der Fortschritt(?) aber vielleicht auch etwas imposanter aus? Ich hoffe allerdings inständig meine ehemaligen Erdkundelehrerinnen und -lehrer lesen hier nicht mit, die würden mir die glaube ich nicht ganz korrekte Darstellung von Kontienten und Gebirgen sicherlich um die Ohren hauen 😀 …

Welt…

…kugel:

Äh, also natürlich noch nicht so ganz fertig 😉 Die Idee/Vorlage kommen von hier, bzw. hier.

Leider hat sich, die eine oder der andere wird es vielleicht schon bemerkt haben, bei Horizontalfilm etwas Betriebsmüdigkeit eingestellt. Und das ausgerechnet im verflixten siebten sechsten Jahr 😉 Scheine da aber leider nicht der einzige zu sein, auch die Weltsprache hat ihre Pforten vor einiger Zeit geschlossen (oder ist umgezogen und ich kenne den Link nicht ;-)) und jetzt hat auch noch der Blog, der mich zu diesem Blog bewegt hat, dicht gemacht. Hmpf!

ICh weiß nicht, ob schöde Zahlen da trösten können, ABER: War die Bilanz letztes Jahr noch ein „Schlag in die Magengrube„, so hat Horizontalfilm.de zumindest ranglistenmäßig wieder (völlig unverdient?) starkes Oberwasser gekriegt:

Quelle: ULRMetrik

Rotoskopie…

…im Oktober letzten Jahres faselte schrieb ich noch etwas von

„HOCHDRUCK ist hier das Stichwort!!!“

„BlaBlaBla!“ wird sie die eine oder der andere jetzt eventuell denken, denn passiert ist ja noch nüscht mit der Episode 5 (alters[?]träge[?!]: „Zurück auf der Erde“)! Oder…?

Doch! Doch!! Leider hatte ich zwischenzeitlich einen Großteil der 195 Bilder für die, ACHTUNG! hier kommt jetzt der Fachbegriff, „Rotoskopie“ von Sascha durch Schusseligkeit gelöscht 🙁 Aaaaaargh!!! Also nochmal das Ganze! Der Prozess ist wie ja schon hier und hier beschrieben relativ fleißarbeitsmäßig und zumindest in unserem Falle auch nicht so schön anzusehen wie bei Éric Chahi! „Éric Chahi?“ wird sich die eine oder der andere jetzt fragen? Der hat quasi im Alleingang das (damals) revolutionäre Spiel „Another World“ programmiert! Hier das ziemlich geile „Making Of“ inklusive der besagten Rotoskopie:

7 Jahre…

…Horizontalfilm auf YouTube! Und das schon seit gestern!!!

Hier jetzt erstmal die knallharten Fakten:

3463 wiedeergegebende Minuten, 2587 Aufrufe, 23 Abonnenten & 16 Kommentare.

Die Top-4 Videos mit den meisten Klicks, siiiiiiiiind…

„Sur la Planedo“ auf Platz 4…

…“Fuĝo“ auf Platz 3…

…“La surplanediĝo“ auf Platz 2…

…und auf Platz 1 (Trommelwirbel!):

Ein (wiederholtes?) Gucken lohnt sich immer 😉

Fühle mich…

…grade ein bisschen wie in der Muppet-Show (meine ich allerdings überhaupt nicht anmaßend!!! Jim Henson ist für mich ein ABSOLUTER wenn nicht DER Meister seines Fachs!):

Das Ganze dann noch „tricktechnisch“ aufgebügelt und „auf Vinyl gepresst“ ein .gif draus gemacht… Ta-Daaaa:

Und nach getaner Arbeit erstaml einen Wilkins Coffee!

Was…

…macht eigentlich die (lang erwartete?) Episode V (Frame-an-Frame: Zurück  auf der Erde) wird sich die eine oder der andere jetzt evtl. fragen?

HOCHDRUCK ist hier das Stichwort!!!

Im Moment sind jetzt mal wieder die von mir etwas verhassten „Einzelbild-Ausschneide-Arbeiten“ dran. Wenn man die dann allerdings hintereinander schneidet und da so ein coole .gif-Datei (SCHALLPLATTE des Internets! Ich sage nur: SCHALLPLATTE des Internets!) draus macht, sieht das Ganze dann doch schon ganz viellversprechend aus:

Oder?

Actionfiguren…

…bevor hier vielleicht die eine oder der andere hoffnungsvoll einatmet („welcher Charakter ist als nächstes dran?“), es sind „nur“ Figuren für die letzte Einstellung, die für die letzte Episode (final: „Zurück auf der Erde“) noch in den Kasten bekommen werden muss: