Fünf Jahre…

…Horizontalfilm! Tröööööööööt!

2016 ist hier doch Einiges passiert, wenn auch (jaja) nicht die allerseits(?) mit fiebriger(?!?) Freude erwartete fünfte Episode (eher so 2017 als 2016: „Zurück auf der Erde“):
Neues Logo, neues Blog-Theme, Gif-Schleifen, Flunkyboard, Sonntagsfahrer ohne Ende, Anrufbeantworteransagen und ganz zum Schluss doch noch eine Bewegtbildvorschau! Und wahrscheinlich noch die ein oder andere Sache die ich übersehen und/oder vergessen habe 😉
Ihr wisst es alle schon, Horizontalfilm ist zu groß, zu geil, zu wichtig geworden um weiter in den viel zu kleinen Produktionshallen Weltgeschichte zu schreiben, deshalb geht es dieses Jahr auf nach Ho(rizonta)l(f)i(lm)wood zieht dieses Jahr um. Ich bin deshalb nicht sicher, ob ich hier (das dritte Jahr in Folge?) vollmundig die oben schon erwähnte Episodo Fünfo ankündigen soll…

Neben all diesen positiven(?) Nachrichten gibt’s allerdings noch diesen Schlag in die Magengrube:


Quelle: ULRMetrik (Stand: 30.12.2016)

Nicht, dass ich mich in den letzten Jahren da regelmäßig geschaut hätte, ABER ;-): Seit 2013 EINE MILLION Plätze nach hinten gefallen?!?!? Hundert Euro weniger?!?!? Wenn ULRMEtrik nicht immer noch über jeden Zweifel erhaben wären (das beweist auch das aktuelle Blog-Theme im Screenshot) würde ich diese Zahlen anzweifeln aber so… schlimm!!!

6 Gedanken zu „Fünf Jahre…“

    1. Habe zuerst „Serano-Franze“ gelesen! Vielleicht ist mein Esperanto doch noch nicht so eingerosto? „Ich lesen deinen Blog mit Freude, bedaure aber, dass er nicht mehr auf Esperanto ist“?
      So im weitesten Sinne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.