Azetonier…

…eigentlich versuche ich hier ja im Vorweg nicht allzuviel zu verraten, bisher ist mir das eigentlich(?) auch immer ganz gut geglückt. Habe deshalb lange mit mir gehadert, ob ich das folgende Bild hier hochlade oder doch eben nicht…

…fand’s dann doch aber so gut…

Suchbild III…

…bin (mal wieder) tätig geworden:

Äh…neee, Moment:

Die eine oder der andere™ erkennt vielleicht das von mir geliebte B-Movie? Dort war ich gestern der einzige(!) zahlende Gast für „High-Rise„:

Ein guter, aber für mich(?) nicht ganz einfacher Film, lag vielleicht aber auch daran, dass es die englische Originalfassung war. War für mich ein „Must-See“ (yeah, Anglizismen auf www.horizontalfilm.de! You thought this would never happen!?!), weil:

Gif-Schleifen…

…die eine oder der andere™ hat ja eventuell meine Schwäche für die Schallplatte des Internets gif-Bilder bzw. -Animationen (u.a. hier, hier oder letztens hier) bemerkt. Grade als Schleife finde ich sowas besonders „hypnotisierend“(?!?!):

Quelle: Fuĝo

Quelle: Sur la planedo

Wenn jetzt die eine oder der andere™ denkt „Alter, welch‘ GE-N-I-AL-E IDEE!!! Wahre Kunst! Horizontalfilm.de lebe hoch!!!“ …äh… die Idee stammt leider nicht von mir 🙁 sondern (unter anderem?) von „Ensalada de lengua de pajaritos“ (via Nerdcore). Am Besten finde ich den Adam-West-Batman mit der Bombe („Es sind zwar Trinker, aber es sind auch Menschen, Robin!“)!!!

7 Jahre…

…Horizontalfilm auf YouTube! Und das schon seit gestern!!!

Hier jetzt erstmal die knallharten Fakten:

3463 wiedeergegebende Minuten, 2587 Aufrufe, 23 Abonnenten & 16 Kommentare.

Die Top-4 Videos mit den meisten Klicks, siiiiiiiiind…

„Sur la Planedo“ auf Platz 4…

…“Fuĝo“ auf Platz 3…

…“La surplanediĝo“ auf Platz 2…

…und auf Platz 1 (Trommelwirbel!):

Ein (wiederholtes?) Gucken lohnt sich immer 😉

Kerionito…/Kerionit…

…die eine oder der andere fragt sich vielleicht nach hier, hier und hier: Mann, Alter! Was is’n mit Episodo 4? (Nicht tot zu kriegen:) Sur la planedo?

Bäm! Hier ist sie! Also nicht die Episode, sondern die wundersamste nicht(!) stoffliche Substanz, die das „La mortiga Fuĝo tra Spaco kaj Tempo“-Universum her gibt: Kerionit!

Kerionit ist die bessere Spice Melange Es wird davon ausgegangen, das die Kraft/Wirkung von Kerionit so groß ist, dass sogar tote Materie wieder zum Leben erweckt werden kann