„Aargh!“…

…genau das Richtige für einen Sonntagnachmittag/abend:

„Aargh!“

„Aargh. Früher erfolgreicher Schauspieler in Animationsfilmen und ein echter Shootingstar in Japan. Heute fängt er eine Ausbildung im Berliner Zoo als Tierpfleger an. Was ist passiert? Wir begleiten Aargh bei seinem ersten Arbeitstag im Zoo, an dem er mit neuen Kollegen und Aufgaben bekanntgemacht wird, aber auch alte Vorurteile und einige Stolpersteine überwinden muss.“

Quelle: www.aargh-film.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.