„La rajto filmscenero“…/ „Die richtige Einstellung“…

…es gibt (hoffentlich!) vorteilhaftere Fotos von uns(?), aber hier passt einfach so viel zusammen:

Das Buch „Die richtige Einstellung“ gehört leider(?) nicht mir, wodurch ich hier und jetzt viel der Stümperhaftigkeit der Episoden postum entschuldige ;-)!

Bildoj…/ Bilder…

„Fuĝo“! „Fuĝo“!! „Fuĝo“!!!
Es hat sich soooooo viel tolles Material zur dritten Episode angesammelt, dass hier es wohl noch öfter „Fuĝo“! „Fuĝo“!! „Fuĝo“!!! heißen wird…

…heute geht’s gaaaaaaanz zurück zum ersten Dreh zur dritten Episode, 2008(?) vorm Schrebergarten meiner Eltern. Huuuu, da war mir doch etwas unwohl… „Ob das alles klappt?“… und dann gleich so viele freiwillige(?) Helfer:

(Von links nach rechts: André, Barbarella (im Auto), Sascha, Christian, Jesko, Schewe und Norman… vielen, vielen Dank!)

Ja, man kann sagen ich war etwas nervös 😉 Aber, wir alle haben’s ja schon gesehen, alles hat super geklappt:

(André, Barbarella (hinter Saschas wallendem Haar), Sascha)


(Windboy Jesko, Sascha)

Fuĝo…/ Die Flucht

Da die meisten von euch jungen Leuten sicherlich keinen dieser Fau-Ha-Eß-Recoder/Playern mehr zuhause haben, und bisher auch nur eine einzige Kopie von „Fugo“ im Umlauf ist, wobei ich sicher bin, dass die SO-FORT weggekauft wurde, hier „Fugo“ in digitaler Form:

„Die Flucht hat eine Frau mit sich gerissen.
Die Flucht führt sie durch die verfallenden Reste einer dem Untergang geweihten Zivilisation.
Die Flucht ist heimtückisch und täuscht.
Die Flucht führ durch eine leblose Wüste… in der doch etwas lauert!“

Vielen, vielen Dank an André, Babs, Jesko, Christian, Jan, Kathi, Mareike, Nelson, Norman, Paule, Sascha und Schewe!!!

Archivmaterial via www.archive.org, zusätzliches Audiomaterial via www.sound-effect.com, zweite Tunnelsequenz aus Speedx 3D.

2012: Zombio Apokalipso…/2012: Zombie Apocalypse…

…passend zum Beitrag vom letzten Montag (hab‘ da auch nochmal nachgebessert, war leider ja schon etwas „vor die Füße“ gebloggt, hab‘ im Moment nur sehr eigeschränkt was von „diesem Internet“ Zuhause… lange, langweilige Geschichte [O2! %/&$)§=“?!!!]), hier ein Film von „The Asylum„, die, also „The Asylum“ könnten ein Film-„Schmiede“ nach meinem Geschmack sein! Anscheinend produzieren die nur drittklassige Kopien von dirttklassigen Ideen!

Exzellent!!! Hier ihr Zombie-Film „2012: Zombie Apokalypse“, viel Zeit bleibt ja nicht mehr…also für die Apokalypse 2012:

Tja, was soll ich schreiben? Eine drittklassige Kopie von „Left4Dead“ und „The Walking Dead“ (Comic!), aber irgendwie trotzdem sehr unterhaltsam… vielleicht bin ich aber auch nur ein zu großer Zombie-Film-Fan!!!

Iĝu Zombio! /Werde eine Zombie!

Die Dreharbeiten zur dritten Episode („Fuĝo“/“(Die) Flucht“) sind quasi be-endet, wenn es da nicht noch diese EINE Einstellung geben würde… Der Titel lässt es (fast) erahnen:

Wer hat Lust einen Zombie/ eine Zombinne zu spielen? „Bewerbung“ (mit eindeutigem Foto?) an horizontalfilm@yahoo.de.

Vielen Dank!!!