Sonntagsfahrer* (35)…

Ich persönlich finde zwar, dass dieser Sonntagsfahrer* die Gefahr etwas ins Comichafte reduziert, muss aber zugeben, dass ich die Darstellung des Aufpralls (Explosion?) auf die Fontanelle sehr mag!

*Herrje! 2021!! Zeit sich über eine geschlechtergerechte Bezeichnung Gedanken zu machen!!! Ideen? Sonntagsfahrer (m/w/d)?

2 Gedanken zu „Sonntagsfahrer* (35)…“

  1. Da es bei der Bezeichnung Sonntagsfahrer um die Diffamierung männlicher Autofahrer (die nicht oft fahren) handelt, würde ich anraten es bei der männlichen Form zu belassen.
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.