Es war ruhig…

…hier. SEHR ruhig (die letzten Wochen)! Sorry, hatte ganz vergessen das „Wackel-Schwein“ zu posten!

Leider hatte ich bei unserer Fahrt durch Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien auch oft nicht rechtzeitig die Kamera zur hand, so dass hier leider einige potentielle Sonntagsfahrer fehlen, hier die etwas magere Ausbeute:

Dies Hupe(?) war wohlgemerkt nicht an irgendeiner Straße zu sehen, so dass man denken könnte, hier soll halt nicht gehupt werden, sondern an der Pforte zu einem Campingplatz, der, soweit ich das mitbekommen habe, überhaupt nicht mit dem Auto befahren werden konnnte/wurde. Demnach wohl eher ein Zeichen für: Hier kein (Blas-)Musik-Bohei 😉 [Gesehen in Slowenien]!

In Bayern scheint es, neben „normalen“ Parkplätzen, auch Parkplätze für die etwas gehobeneren Schichten zu geben… zumindest scheint man die 250 Meter zum Parkplatz nur mit Spazierstock und Hexenfrisur zurücklegen zu können?

Die eine oder der andere™ denkt jetzt vielleicht: Ja ja, ganz schön diese boulevardeske Unterhaltung hier auf Horizontalfilm.de, ABER wann kommt denn mal wieder was „La mortiga fuĝo tra spaco kaj tempo“-Bezug?

Wie ja hier schon angekündigt: