London…

…calling!

(Ist wohl so’n Standard[?!] wenn man was über London schreibt/sagt/singt, oder? Ich selbst kenne Album/Band/Song, was ich zu meiner Schande[?!] gestehen muss, nur vom Hörensagen.)

Bin grade, wie schon 2012, beruflich in London. Beim letzten Besuch habe ich, ganz touristenmäßig, natürlich ein Foto von der “Abbey Road” gemacht…

…den meisten sicherlich bekannt vom gleichnamigen Beatles-Album:

Mein Reiseführer hat mich dann darauf aufmerksam gemacht, dass in der “Berwick Street” in London ebenfalls ein Cover für ein Album entstanden ist…

…na, (er)kennt’s jemand?

(Habe mir das Album seitdem [in London] ein paar mal angehört und fand es vor Ort ganz gut… zuhause habe ich es dann nie weider gehört.)

Daraufhin habe ich etwas recherchiert gegoogelt und noch zwei weitere Londoner Orte von Plattencovern gefunden…

…die “Battersea Power Station“:

…schmückt das “Animals”-Album von “Pink Floyd” (hier gibt’s noch eine Geschichte zur Entstehung des Cover-Bildes):

Dann noch das Cover des David Bowie Albums “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars” welches in der “Heddon Street” gemacht wurde, allerdings finde ich nur noch mit sehr viel Augen-zusammen-kneifen zu erkennen:

Wer kennt noch mehr Alben kann “besser” goggeln als ich (Norman?), deren Cover in London aufgenommen wurden?

Hinweise bitte in die Kommentare! Daaaaaaanke!

Ein Gedanke zu „London…“

  1. So, bin selbst fündig geworden! Dieses Internet. Verrückt! Einfach mal ge-googelt und: Bäm! Da sind sie. Muss allerdings zugeben, dass mir die anderen Cover alle kein Begriff sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.