„The Infamous Terrycloth Playsuit…“

…of Bond. James Bond:

Quelle: thesuitsofjamesbond.com

Kreiiiiisch! Wird die eine oder der andere jetzt evtl. denken! Ja, ein suuuper Outfit, nicht war? Und wie Matt Spaiser (der Herrausgeber von thesuitsofjamesbond.com) richtig bemerkt absolute too „infamous“!!! Dem hat Babserella äh… Barbarella jetzt (nach u.a. dem HER-VOR-RA-GEN-DEM Kostüm für Kapitän Chersterfield) Abhilfe geschaffen!

Ich habe jetzt auch ein „Terrycloth Playsuit“. Auch in babyblau. Auch mit Goldschnalle. Mehr dazu VIELLEICHT demnächst hier.

@Babs: DAAAAAAAAAAAANKE!!!

2 Gedanken zu „„The Infamous Terrycloth Playsuit…““

    1. Wirklich?!?!

      „Run along dear, man talk.“

      Wirklich, wirklich?!?!

      „My dear girl, there are some things that just aren’t done, such as drinking Dom Perignon ’53 above the temperature of 38 degrees Fahrenheit. That’s just as bad as listening to the Beatles without earmuffs.“

      Muss allerdings zugeben, dass trotz der oben genannten Augenverdreher (Max Williams attestiert Bond/Connery auf „Den of geek“ „It’s quite an achievement to be sexist, snobbish and terribly out of touch all at once. Truly what women want and men want to be. Fortunately our attention is quickly grabbed by…“ ;-)) „Goldfinger“ auch mein lieberster Bond ist!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.