B-Movie…

…nachdem ich gestern nach viel zu langer Abstinenz mal wieder im schönsten Kino Hamburgs war, habe ich mir gedacht, dass es hier doch mal eine kleine Huldigung für eben jenes „B-Movie“ geben muss!

Gestern lief übrigens „Where the hills have eyes“, ein Film von Wes Craven:

Will hier nicht zuviel verraten, haber der hat ein überraschendes Ende 😉