L’ultimo squalo…

…ohne hier zuviel aus dem „privaten Nähkästchen“ (was auch immer das eigentlich so ganz genau ist) auszuplaudern, die eine oder der andere weiß es sicherlich auch schon: Euer geliebter(?) Mr. Horizontalfilm leidet(?) unter einer leichten(?) Selachophobie und deshalb(?!) gucke ich mir eigentlich ganz gerne den ein oder anderen „Hai“-Film an. Nach „Deep Blue Sea“, „Haialarm auf Mallorca“(!), dem Urvater (den ich hier sogar schon mal hatte!) und weniger guten Sachen, wie „Bait – Haie im Supermarkt“, „Sharknado“ und „Ghost Shark“ bin ich jetzt doch etwas auf den neuen „Hai“-FIlm „The Shallows – Gefahr aus der Tiefe“ gespannt, der wohl während meiner Abwesenheit ins Kino gekommen ist!

Bis ich und/oder ihr es auch ins Kino schafft, hier noch eine Perle von ganz besonderem Kaliber, entdeckt durch irgendwelche „Könnte-ihnen-auch-gefallen“-Links bei YouTube, aber auch im schönen Buch „Inferno Italia: der italienische Horrorfilm„:

„L’ultimo squalo“
(auch bekannt als „Great White“, „The Last Shark“, einfach nur „Shark“ oder „The last Jaws – Der weisse Killer“)

Ein Streifen wie gemacht für Horizontalfilm.de!!! Ganz großes (Raubbau)Kino, dass in den USA sogar per Klage verboten war, da die „Ähnlichkeit“ zu „Jaws“ zu groß war/ist! Viel Spaß!

Erwähnt werden müssen hier auch endlich mal die beiden Komponisten/Musiker-Brüder Guido & Maurizio, den meisten von euch vielleicht eher bekannt als „Oliver Onions“! Die De Angelis haben gefühlt für JEDEN italienischen Film die Musik geschrieben! Eben auch für „L’ultimo squalo“ und aber auch „Alien 2„!

„Moment mal!?“

Wird die eine oder der andere jetzt denken! „Aliens“ ist doch ein… NEEE, NEEE, falsch gedacht! „Alien 2 – Sulla Terra“ ist das (natürlich!) inofizielle italienische Sequel lange vor dem echten Aliens:

 

2 Gedanken zu „L’ultimo squalo…“

  1. Oh Mann, der Film ist ja mal geil. Das die zwischendurch nicht übersetzte Abschnitte drin haben, ist irgendwie lustig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.