Unu jaro…/Ein Jahr…

…Horizontalfilm.de! Trööööööööt!

War der erste Eintrag doch eher zaghaft, gib’s hier mittlerweile über 100 Beiträge (in drei Sprachen! Dafür noch mal Dank an Jesko und Peter!), drei Episoden und über 4000 Besuche, wobei sicherlich 2000 davon auf mein Konto gehen!

Vielen Dank für eure Unterstützung, ich hoffe, dass wir dieses Jahr die letzten zwei Episoden fertig stellen können!

Private…/Privat…

In einem Anfall von Größenwahn, oder ähnlichem, habe ich grade die beiden Episoden „La okulo de la scienco“ und „La surplanediĝo“ auf YouTube von „privat“ auf „öffentlich“ umgestellt…

Subtitoloj…/Subtitles…

Babs, also known as the endurance runner, wrote:

„Had to laugh constantly, the result turned out to be really cool. Can’t you just replay the whole thing, re-record it simultaneously and hold up small signs for the subtitles?“

Faaaaaaaantastic idea:

Unfortunately harder to realise than expected. The image is veeery dark and the guy holding up the signs is snorting with laughter. Moreover he’s too slow so that the auditory delight is being tempered.

And then I, um, well… ‚he‘ ran out of cartons…
That’s why I reluctantly kept looking for a software for subtitles and came up with this freeware by Panayotis Katsaloulis: Jubler

Now there are (finally ?) German and English (thanks Bianca/Peter) subtitles for ‚La okulo de la scienco‘.
And (drum roll) Chinese subtitles for ‚La atako de la mortonuboj‘ (thanks a lot, André)!

Subtitoloj…/Untertitel…

Babs, auch bekannt als „Dauerläufer“, schrieb:

„Noch! Konnte ich sehr viel lachen, das ist echt cool geworden. Kann man für die Untertitel nicht einfach das ganze nochmal abspielen, gleichzeitig erneut aufnehmen und kleine Schilder hochhalten?….“

Eine SUUUUUPER-Idee…