„The Whisperer…“

…In Darkness“, ein Film nach der gleichnamigen Geschichte von H.P. Lovecraft  liegt, ihr habt es sicherlich schon am alten Logo in der Bilderecke erkannt, schon einige Zeit bei mir vor, bisher habe ich mich aber irgendwie nicht entscheiden können, ob ich ihn gut oder schlecht oder egal finde und das dann hier zu posten, ABER, Stichwort Frühlingsputz, hier der Trailer:

Nach dreimaligem gucken finde ich ihn leider nur ok. Den Vorgängerfilm der H. P. Lovecraft Historical SocietyThe Call Of Cthulhu“ fand‘ ich für einen diy-no-Budget-Film sensationell! Zwar ist der „neue“ Film (immerhin auch schon wieder von 2011) meiner Meinung nach sehr gut fotografiert, allerding auch mit ein paar offensichtlichen digitalen Effekten versehen, die nicht mit dem Charme der in „The Call Of Cthulu“ zum Großteil verwendenten „analogen“ Effekte mithalten:

Die Handlung kippt gegen Ende doch sehr in die nicht ganz so ernstzunehmende Ecke, was dem Stoff meiner Meinung nach nicht ganz so gut zu Gesicht steht. Allerdings bin ich auch kein so großer Fan der original Geschichte die hier auch noch um ein (wiederum nicht so gutes letztes Drittel) ergänzt worden ist. Irgendwie schade!

Ein…

…Filmtipp für alle die Freitag nicht früh raus müssen:

„Effektvoller Splatterfilm mit einem Augenzwinkern, nach einer „Frankenstein“-Variation von Kult-Autor Howard Phillips Lovecraft: Der verrückte Wissenschaftler Herbert West möchte den Tod besiegen und Verstorbene wiederbeleben. Das geht nicht gut. Denn zurück kommen mordlüsterne Zombies. Ein moderner Klassiker des Trash-Kinos.“

Quelle: Arte

Arte zeigt den Film in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 0:25 in HD.