Gebührenbräu…

Hatte ich ja hier schon kurz durchblicken lassen… das Horizontalfilmsche „Gebührenbräu“ nach einem Rezept von „Inselbraumeister„, war (bisher) zumindest für meinen Geschmack nicht soooo der Hit… sehr süß, sehr malzig. Beides zwar Attribute die auch auf mich zutreffen, ich sie selbst bei Bier aber nicht sooooooo schätze…

Planet des Brauens…

JA! ICH BIN MIR FÜR KEINEN WITZ ZU SCHADE!!! Dieser hervorragende geht allerdings auf die Kappe(!) von Fips Jesko! Ich wusste nur nicht wie ich den (im Original bei Jesko noch „Die Nacht des Brauens“) unterbringen sollte… und dann lagt die DVD vom letzten Eintrag bei mir auf der Arbeit im Fach!

Suuuper!

Das Bier ist wohl am Dienstag fertig, ich werde hier berichten!