Sonntagsfahrer…

Anstelle vieles anderen, worüber man nach einer Slowakei-Reise berichten könnte, folgt nun ein kleiner Ausflug in die faszinierende Welt der Verkehrsschilder.

Hier der versprochene „Sell-out“:

Äh… evtl. vier sehr kleine Männer in Raketen oder so Bodenbohrvehikeln die eine Großfamilie (zwei Männer?) „angreifen“?

Wenn ich nicht wüsste, dass das Schild auf einer Scandline Fähre hängt, würde ich es eher im Flur eines (Zoll?-)Amtes vermuten…

Ein Gedanke zu „Sonntagsfahrer…“

  1. Super! Ich liebe so etwas (überraschenderweise)!

    Daß das Schild auf einer Scandlines-Fähre hängt, wundert mich allerdings auch: Eigenlich müßte doch dann das Figürchen, das die Fähre wieder verläßt, deutliche Anzeichen von Trunkenheit zeigen.

    Bei dem oberen Bild hingegen scheint es mir viermal derselbe Typ in derselben Rakete zu sein. Also vermutlich Ijon Tichy auf Zeitreise, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.