DECODER…

Mein Beitrag zu „Decoder“ liegt/lag hier leider auch schon längere Zeit auf Halde…

„DECODER ist ein Film in Richtung Cyberpunk und Gegenkultur aus dem Jahr 1984, gedreht in der Bundesrepublik Deutschland. Regie führte Muscha, der auch das Drehbuch zusammen mit Klaus Maeck, Volker Schäfer und Trini Trimpop schrieb. Der Film basiert grob auf dem Buch The Job, geschrieben von William S. Burroughs, der ebenfalls im Film auftritt.“

Quelle: Wikipedia

Ich persönlich mag ja Filme die eher experimentel sind. An „Decoder“ hat mir aber auch ganz besonders gefallen, dass er in Hamburg spielt. Ein Hamburg was es so mittlerweile nicht mehr, oder nur noch stark verändert gibt:

Eine kurze YouTube-Suche und schwupps, hier ist der Link zum Film:

Es ist schon erstaunlich was es in diesem Internet so alles legal/illegal? gibt… oh-ha, klinge wieder mal wie ein alter Mann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.